Anni's Köstlichkeiten im Glas

Fruchtaufstriche und Mehlspeisen aus Österreich

Limetten Granita

Sommer Halbzeit! Es ist zwar schon August, die Tage werden immer kürzer und bald fängt wieder die Schule an. Doch kein Grund die kommenden schönen Tage nicht in vollen Zügen zu genießen. Und falls es so richtig heiß wird, hilft nur ein kühles Getränk oder doch lieber ein Eis? Wie wär’s mit beidem in einem. Mit einem erfrischenden Zitronen Granita. Wer schnell isst, genießt ein köstliches Eis. Wer Geduld hat und genießt trinkt ein kaltes Getränk. Ob antialkoholisch oder alkoholisch entscheidet ihr selbst.

Rezept drucken

Zutaten für 2 Portionen:

100 g Limetten Fruchtaufstrich
150 ml Mineralwasser

Zubereitung:

Verrühren Sie die beiden Zutaten kräftig miteinander, sodass sie sich gut verbinden.
Stellen Sie die Masse über Nacht in den Tiefkühler.

Schaben Sie die gefrorene Granita mit einer Gabel ab, sodass sie aussieht wie gestoßenes Eis. Stellen Sie die Granita noch einmal in den Tiefkühler. Wenn das Granita erneut angefroren ist, kann es serviert werden.

Tipp:

Das Granita kann wie Eis gegessen werden. Sie können es aber auch mit Mineralwasser aufgießen und eine kalte Limonade kreieren.
Mit Minze verfeinert und etwas weißem Rum aufgegossen ergibt es einen schnellen Mojito.

Wer bereits das Granita alkoholisch will, kann statt dem Mineralwasser Sekt oder Prosecco verwenden.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Information

This entry was posted on August 9, 2019 by in Rezept and tagged , , , .
%d bloggers like this: