Anni's Köstlichkeiten im Glas

Fruchtaufstriche und Mehlspeisen aus Österreich

Spargelrisotto mit Knusperspargel

Wir lieben Spargel. Haben wir doch ziemlich regional einen großen Spargelbauern mit Bio Spargel. Dann freuen wir uns jedes Jahr auf’s neue, wenn die wenigen Wochen Spargelsaison begonnen hat. In dieser Zeit kommt fast nahezu täglich das wirklich köstliche Gemüse bei uns auf’s Teller. Denn im Juni ist es schon wieder vorbei. Wer im Winter Spargelrezepte kochen will, sollte auf Schwarzwurzeln zurückgreifen. Ich habe tatsächlich einmal mit einer Foodbloggerin gesprochen, die extra im September Spargel im Supermarkt gekauft hatte um ein Spargelrezept zu kreiieren. Davon nehmen wir definitiv Abstand und toben uns von Mitte April bis Ende Juni aus. Wie zum Beispiel bei diesem Spargelrisotto mit Knusperspargel.

Rezept drucken

Zutaten für 4 Portionen:

500 g grüner und weißer Spargel gemischt
2 EL Suppenwürze
1 Zwiebel
250 g Risotto Reis
ein Schuss Weißwein
30 g Parmesan
Salz, Pfeffer, Petersilie,
Schnittlauch zum Würzen

Zutaten für den Knusperspargel:

3 – 5 Stangen grünen Spargel
Mehl
1 Ei
Brösel
geriebener Parmesan
Petersilie

Zubereitung:

Den weißen Spargel schälen, vom weißen und grünen Spargel die holzigen Enden entfernen. Den gesamten Spargel (auch den für den Knusperspargel) in ca. 1 Liter Wasser und der Suppenwürze weich kochen. Aus dem Kochwasser nehmen und zur Seite legen.

Für das Risotto den Zwiebel klein hacken, in Öl anschwitzen. Den Reis dazugeben und bei kleiner Hitze glasig schwitzen. Der Reis darf nicht braun werden, da er sonst nicht mehr aufquillt.

Mit Weißwein ablöschen und nach und nach mit dem Kochwasser des Spargels aufgießen. So bekommt man auch die Suppenwürze als Würzung in das Risotto. Langsam köcheln lassen und immer wieder umrühren.

Währenddessen den grünen Spargel für den Knusperspargel in größere Stücke schneiden. Brösel mit dem Parmesan und der gehackten Petersilie vermischen. Das Ei in einer eigenen Schüssel verquirlen und salzen.

Den Spargel zuerst im Mehl wälzen, dann

durch das Ei ziehen und als letztes durch die Brösel-Mischung rollen. Im heißen Fett herausbacken.

Den restlichen Spargel klein schneiden – Spitzen als Dekoration über lassen. Sobald der Reis beim Risotto anfängt weich zu werden, den Spargel hinzu geben und fertig kochen lassen. Den Käse unterrühren und bei Bedarf mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Information

This entry was posted on April 18, 2020 by in Rezept and tagged , , , .
%d bloggers like this: