Anni's Köstlichkeiten im Glas

Fruchtaufstriche und Mehlspeisen aus Österreich

Glacierter Weihnachtsbraten

Weihnachten steht vor der Tür. Zeit für ein Fest mit Freunden und Familie und dem großen Essen auf dem Tisch. Bei uns in Niederösterreich darf der Weihnachtsbraten nicht fehlen. Dieses Mal haben wir eine Variante mit unserer herrlichen Zwetschken Marmelade. Der Braten wird mit den Gewürzen des Winters glaciert. Sodass er mit seinem Duft betört und mit seinen Zutaten von Innen wärmt. Für einen wohligen Winterabend unter dem Christbaum mit all Ihren Lieben. Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten.

Rezept drucken

Zutaten:
1 kg Schweinsbraten
200 g Zwetschken Fruchtaufstrich
2  Zwiebel
4 Knoblauchzehen
10 EL Apfelessig
4 Msp. Kümmel
3 Msp. Zimt
2 Msp. Piment
1 Msp. Ingwer
4 Spritzer extra scharfe Chillisauce

Zubereitung:
Für die Marinade Zwiebel und Knoblauch fein hacken, mit den restlichen Zutaten außer dem Schweinbraten in einem Topf einreduzieren. In einer Bratpfanne verteilen, den Braten darauflegen und die Oberseite mit der restlichen Marinade einreiben. Über Nacht bis zu einem Tag lang einmarinieren lassen. Danach bei 180 °C  im vorgeheizten Backrohr schmoren. Dabei gilt – pro Kilogramm Fleisch eine Stunde Garzeit.

Tipp: Für die Beilgen kann man die Erdäpfel schälen, vierteln und zu dem Braten  ins Rohr legen. Dafür ein wenig Wasser auf den Boden der Bratpfanne gießen. Allerdings kann man die Erdäpfel aber auch klassisch in Wasser kochen. Unsere weiteren Beilagen waren Reis und Eisbergsalat

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Information

This entry was posted on December 22, 2018 by in Rezept and tagged , , , , .
%d bloggers like this: