Anni's Köstlichkeiten im Glas

Fruchtaufstriche und Mehlspeisen aus Österreich

Bärlauch Palatschinken

Wer uns kennt, weiß, dass wir auch sauer machen können. Denn seit nunmehr einem Jahr arbeiten wir an unserer kleinen aber feinen Pesto Linie. Diese kommt in wunderbarem Grün aber mit altbekannten Qualitätsstandards. So kommt bei unserem Bärlauch Pesto nur bester, unbehandelter Bärlauch aus der Region in unser Bärlauch Pesto. Dank einem schonenden Vakuumierverfahren behält es auch im Glas sein wunderbar saftiges Grün und den vollen Geschmack. Weshalb die folgenden Bärlauch Palatschinken eine wahres Geschmackserlebnis ist. Bitte, probieren Sie das aus. Und ärgern Sie sich nicht, wenn die erste Palatschinke verbrennt, denn das passiert immer.

Rezept drucken

Zutaten für 4 Portionen:

100 g Bärlauch Pesto
250 ml Milch
1 Ei
130 g Mehl

Zutaten für die Fülle:

500 g weißer Spargel
250 g Schinken
1 Zwiebel
3 Eier
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Den Spargel schälen und in Salzwasser weich dünsten (die Spitzen sollten aus dem Wasser ragen).

Für die Palatschinken das Ei mit der Milch verquirlen, Pesto einrühren und dann das Mehl einrühren sodass ein flüssiger Teig entsteht. Diesen Teig kurz rasten lassen.

In der Zwischenzeit kann man den Zwiebel fein hacken, den Schinken würfelig schneiden und beides in Öl anschwitzen. Die Eier aufschlagen und mit Salz und Pfeffer verquirlen. Den gekochten Spargel in Stücke schneiden. Die Spitzen zur Seite legen. Den Spargel zum Schinken in die Pfanne geben und so lange vorsichtig anbraten, bis der Saft verdunstet ist. Mit den Eiern übergießen und alles zu einer Eierspeise verrühren.

Für die Palatschinken Fett in einer Pfanne erhitzen, sodass der Boden komplett bedeckt ist. Jeweils einen Schöpfer des Teiges in die Pfanne leeren und schön verteilen. Erst wenden, wenn sich der Rand der Palatschinke bereits auf der Oberfläche festigt. Nicht mit zu Hoher Hitze arbeiten! Auf beiden Seiten herausbacken, jede Paltaschinke mit einem Teil der Fülle belegen.

Für die Dekoration kann man Schlagobers aufschlagen und Bärlauchpesto unterheben. Palatschinke mit Bärlauchhäubchen und Spargelspitzen dekorieren.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Information

This entry was posted on April 18, 2019 by in Rezept and tagged , , , , .
%d bloggers like this: